DMM Damen AK 30

Unsere Damen AK30 bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften
Nach einer sehr erfolgreichen Saison unserer Mannschaft haben wir es nach 2017 auch 2018 geschafft, uns zu den DMM der AK30 Damen zu qualifizieren.
Dieses Jahr ging es dann mit der Mannschaft zum Spielen in den Golf Club Schloß Maxlrain e.V. in der Nähe von Rosenheim in Bayern.
Vor einer traumhaften Kulisse mit den Alpen im Hintergrund und bei perfektem Golfwetter, meist mit Sonnenschein und ohne Wind, ging es uns dieses Jahr vor allem darum, unter den dreizehn angetretenen, besten Mannschaften der AK30 aus Deutschland unseren Platz 9 aus dem Vorjahr zu bestätigen.
Nach einem eher holperigen Einstieg bei den Klassischen Vierern am Samstag sind wir in den Finaltag von Position 12 aus gestartet.
Durch sehr solide, spielerische Leistungen konnten wir unser gesetztes Ziel, den
9. Platz vom Vorjahr zu verteidigen, erreichen!
Sieger der Meisterschaft wurde der GC Neuhof, mit gespielten +70 vor dem Münchener CG mit +76. Hier zu erwähnen ist, dass diese Mannschaft mit drei +HCP Spielerinnen angetreten ist. Ebenso wurde im Einzel von einer Spielerin aus St. Leon-Roth eine -1 Runde gespielt. Wir verneigen uns vor diesen sensationellen Leistungen.
Ebenso danke ich dem GCaS für die Unterstützung, unseren Mitgliedern vor Ort, die extra mitgereist sind sowie den daheim gebliebenen Spielerinnen, die mit uns mitgefiebert haben. Alan Roberts für die gute spielerische und mentale Vorbereitung und zu guter Letzt allen Spielerinnen, die bei der Meisterschaft ihr Bestes für unser Team gegeben haben: Silke Oldenburg, Beate Ladendorf, Y-Uyen Schauberger, Anja Platt, Inga Prien und Tanja Jacobsen (Kapitän).

DMM AK30 2018 Homepage
Die Damen AK 30 haben erfolgreich ihren 9. Platz bei den DMM verteidigt:
Silke Oldenburg, Beate Ladendorf, Y-Uyen Schauberger, Anja Platt, Tanja Jacobsen (Kapitän), Inga Prien (nicht im Bild)